Willkommen beim Goldfingers Ultimate Club e.V.

Ultimate Frisbee made in Potsdam

Auf unserer Website findet ihr alles über den ultimativen Frisbeesport in der Landeshauptstadt.

Sonntag, 02. Februar 2020 22:50

2. Liga Indoor DM der Frauen

Das 1. Spielwochenende vom 25. -26.01.2020 der PotsDamen fand in Bochum statt. Am Samstag spielten wir zuerst gegen Undercover (Dresden), welche uns Schwierigkeiten durch ihre 1-Pass-Punkte bereiteten. Nach einem Hänger in der Mitte des Spiels fanden wir wieder zurück und kämpften uns von einem 6:11 Rückstand nochmal heran. Leider hatte es nicht mehr ganz gereicht und wir verloren 12:15.

Beim 2. Spiel gegen Schleudertrauma (Magdeburg) lief es besser für uns. In der Defense spielten sie eine Zone, bei der wir aber genug Lücken fanden. Allerdings war ihre Überläufer-Offense für uns schwierig zu stoppen. Da wir aber wenig Fehler in der Offense machten und auch ein paar Defenses holten, gewannen wir das Spiel 15:9. 

Den Rest des Tages schlenderten wir durch Bochum.

Am Sonntag ging es weiter gegen die StonePussies. Wir fanden nur langsam ins Spiel und schenkten ihnen daher einen 3-Punkte-Vorsprung. Nach einem Timeout holten wir uns diese 3 Punkte aber wieder zurück. Ab da wurde getraded. Obwohl deren Defense sehr hart war und es uns nicht einfach machte, brachte unsere Offense alle Punkte durch. Beim Punktestand von 8:8 hatten wir nun Defense und stellten eine Powerline, die uns den Punkt dann auch holte. Somit gewannen wir das Spiel 9:8.

Unser letztes Spiel an diesem Wochenende war gegen die Bonobos (Bochum). Obwohl sie, genau so wie wir, eine harte Defense spielten und es viele Turns gab, führten wir zu Beginn. Jedoch verließen uns dann die Kräfte und die Konzentration. Wir verloren das Spiel 10:13. Insgesamt war es ein sehr gutes Wochenende für uns. Wir konnten 2 sehr enge Spiele für uns entscheiden und aus den Niederlagen lernen. Daher gehen wir voller Vorfreude und Selbstvertrauen in das 2. DM-Wochenende!

Geschrieben von Daniela Hinz
Donnerstag, 16. Januar 2020 20:47

Guter Start ins Jahr 2020 beim 12. Mudderscup

Die Goldfingers beginnen das neue Jahr

mit dem Mudderscup, das fürwahr

ein schönes Turnier ist mit Hüpfburg und Co,

mit keinen schlechten Gegnern, sowieso.

 

Gegen Marburg holten die Goldis den Sieg

Wobei es in der Vorrunde nicht verblieb.

Keine Niederlage weisten sie vor

und so ging es ins Halbfinale empor.

 

Gegen Hamburg spielten die Goldis dort

und zeigten wiederholt sehr guten Sport.

Sie schlugen die Fische 11 zu 8

was die Goldis nun ins Finale gebracht

 

Karlsruhe war der Gegenspieler

Doch die Goldfinger traf das Frisbeefieber.

Sie gewannen das Spiel 12 zu 10

Mit dem ersten Platz konnten sie nach hause gehn.

 

Gratulation liebe Goldfingers und sonnenklar,

DAS ist ein Start ins neue Jahr!

Geschrieben von Daniela Hinz
Montag, 07. Oktober 2019 18:14

Open spielt sich in die 1. Liga Outdoor

Das Open-Team der Potsdamer Goldfingers hat die 2. Liga-Nord in der Saison 2019 als Meister abgeschlossen und spielt 2020 nun auch Outdoor in der höchsten deutschen Spielklasse. An den Spielwochenenden in Bremen und Köln setzten sich die Potsdamer gegen die Teams aus Berlin, Kiel, Köln, Wuppertal, Hamburg, Dresden und Bremen durch. Mit nur einer Niederlage beendeten die Goldfingers damit die Saison als Tabellenerster.

Alle Ergebnisse findet Ihr unter http://scores.frisbeesportverband.de/?view=poolstatus&series=1350 . Damit geht die Rasensaison für den brandenburgischen Verein aus der Landeshauptstadt mit zwei DM-Titeln (Masters, Masters-Mixed) und dem zweiten Erstligaaufstieg der Vereinsgeschichte (Open, Outdoor) höchst erfolgreich zu Ende.

Geschrieben von Daniela Hinz

Unterkategorien