Dienstag, 03. März 2020 08:49

1. Speilwochenende Indoor Open 1. Liga, 4. Liga und Winterflug

Vom 15. - 16.02.2020 fanden für unseren Verein 3 Turniere statt.

Goldfingers I spielte in der 1. Liga in Gemmrigheim:

Dort trafen sie beim 1. Spiel auf die Fischbees aus Hamburg und gewannen 15:9 und auch das 2. gegen Ars Ludendi gewannen sie 15:11.

Gegen die Heidees fand dann das letzte Spiel am Samstag statt. Ab der Halbzeit gab es auf unserer Seite ein paar Fehler und so hatten die Heidees ein kleinen Vorsprung, den die Goldfinger nicht wieder aufholten, 11:15 der Endstand.

Am Sonntag morgen fand das erste Spiel gegen Kölln (Frühsport 0,2) statt, welches die Goldfingers mit 15:8 für sich entschieden. Das 2. Spiel gegen den Gastgeber ToGetHer verloren unsere Männer stark umkämpft mit 12:15.

 

In Halle spielte Goldfingers II in der 4. Liga:

Unser Open A Team hatte eine geringe Anzahl an Mitspielern und schaffte es an dem Wochenende trotzdem ein Sieg zu holen.

Spiel 1: Pussybären Bande 8:15

Spiel 2: Huskies 11:15

Spiel 3: Pizza Volante 15:13

Am Sonntag Spiel 1: Hallunken 8:15

Spiel 2: Hallunken 10:15

 

Gleichzeitig fand für unsere PotsDamen  ein Spaßturnier in Berlin statt, der Winterflug.

Da continues gespielt wurde, mussten wir uns dort erst wieder hereinfinden.

Gegen Dresden verloren wir 7:21. Beim 2. Spiel haben wir knapp den Sieg gegen KFK verpasst, mit 14:16. Gegen die Rotanten ein 12:15 und das letzte Spiel am Samstag gegen LaBamba gewannen die PotsDamen 13:12.

Am Sonntag morgen spielten wir gegen einen Mix aus erfahrenen, laufstarken Frauen: fRAW, die zeigten was sie konnten. Endstand wermutlich 18:32

Nach einer viel zu kurzen Pause spielten wir gegen die Parkscheiben und man merkte beim 7:22, dass die Erholung fehlte. Mit dem Sieg gegen die SickChicks konnten wir uns, mit insgesamt 2 Siegen, immerhin auf Platz 7 im Mittelfeld ausruhen.

Geschrieben von Daniela Hinz